Röm. Kath. Pfarre Bockfließ

Hl. Jakobus d. Ältere

Ab sofort dürfen wieder Gottesdienste ohne Beschränkung der Personenanzahl stattfinden!

 Abstands- (1 m Abstand) und Desinfektionsregeln gelten weiterhin!!!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Kirche!

Liebe Pfarrgemeinde!

„Die Apostel versammelten sich wieder bei Jesus und berichteten ihm alles, was sie getan und gelehrt hatten. Da sagte er zu ihnen: Kommt mit an einen einsamen Ort, wo wir allein sind, und ruht ein wenig aus. Denn sie fanden nicht einmal Zeit zum Essen, so zahlreich waren die Leute, die kamen und gingen“ (Mk, 6,30 – 32).

     Das Jahr 2020 wird in die Geschichte eingehen als ein Jahr der Pandemie und der weltweit vielen toten Menschen. Was uns dieses Jahr noch bringt, wissen wir nicht. Bei uns in Österreich müssen wir sehr dankbar dafür sein, dass die politische Führung es verstanden hat, gemeinsam und rechtzeitig zu handeln und das Leben der vielen Menschen zu schützen. Wir sind zum Musterland geworden, weil wir alle den Ernst der Situation verstanden haben und handeln entsprechend. Auch wir in unseren Pfarrgemeinden und Kirchen haben uns durch unsere Gebete und viele Initiativen bemüht, Gott nah zu sein. Danke dafür!
weiterlesen …

Die katholische, evangelische und orthodoxe Kirche haben angesichts der Coronakrise zu einer gemeinsamen österreichweiten Gebetsaktion aufgerufen. Die Gläubigen aller Konfessionen sind eingeladen, ab Samstag täglich um 20 Uhr eine Kerze anzuzünden und ins Fenster zu stellen sowie das Vaterunser zu beten - jenes von Jesus selbst überlieferte Gebet, das allen Christen unabhängig ihrer Kirchenzugehörigkeit gemeinsam ist.

Die Priester bzw. Geistlichen sind eingeladen, einen Segen zu sprechen. Darüber hinaus wollen die Kirchen dazu animieren, die Aktion auch via Social Media mit dem Hashtag #lichterderhoffnung auf möglichst vielen Plattformen bekanntzumachen und Fotos und Beiträge von der Aktion zu posten.

"Setzen wir in dieser schwierigen Situation auch ein gemeinsames Zeichen des Zusammenhalts und der Verbundenheit. Jesus ruft uns alle auf, Licht der Welt zu sein", warb der Salzburger Erzbischof Franz Lackner für die Aktion.

Die Hl. Messen finden wieder zu den gewohnten Zeiten in der Kirche statt.

Danke an Alle für’s Mitfeiern!

Aufgrund der großen Nachfrage werden die Sonntagsmessen weiterhin per LIVE-Stream übertragen.

Pfarrbibliothek im Pfarrheim:

Wieder geöffnet!
Nur Bücheraus- und Rückgabe möglich.


KEIN Lesebetrieb

Gedanken zum Evangelium Kardinal Christoph Schönborn

Gebet:

Ich glaube an den Heiligen Geist.
Ich glaube,
– dass er meine Vorurteile abbauen kann,
– dass er meine Gewohnheiten ändern kann,
– dass er mein Gleichgültigkeit überwinden kann,
– dass er mir Phantasie zur Liebe geben kann,
– dass er mir Warnung vor dem Bösen geben kann,
– dass er mir Mut für das Gute geben kann,
– dass er meine Traurigkeit besiegen kann,
– dass er mir Liebe zu Gottes Wort geben kann,
– dass er mir Minderwertigkeitsgefühle nehmen kann,
– dass er mir Kraft in meinem Leid geben kann,
– dass er mir einen Bruder an die Seite geben kann,
– dass er mein Wesen durchdringen kann.

GL 7,4

Sende uns, Herr, Deinen Geist,
denn nur er kann die Erde erneuern,
nur er kann die Selbstsucht aufbrechen,
nur er kann uns helfen,
eine menschlichere,  christliche Welt aufzubauen.

GL 7,5




August 2020
MDMDFSS
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31       
« Jul   Sep »
Die nächsten Termine:
  • Keine Termine